Und täglich grüßt die Propaganda

Würde Mittweida nicht im Schnee versinken, würde sicherlich auffallen, wie vermüllt diese Stadt mit schlechtkopierten Unsinn vom hiesigen rechten Propagandaportal ist. Überraschender Weise geben grade mitweidaer Bürger eine der Besten Lösungsvorschläge für das Problem:

Als sich im Rahmen einer MDR-Advent-Aktion viele Einwohner Mittweidas auf dem Rathausplatz versammtelt hatten, regnete es mal wieder rechte Propaganda (scheinbar hat es dieses Jahr auf nicht für eine Demo gereicht…). Lag es nun am Weihnachtsgeist oder am Dasein der Presse, jeden falls fassten sich die Mege ein Herz und verbrannte den großteil der Flyer.

mehr dazu in der Campus-Zeitung „novum“: http://www.medien-mittweida.de/uploads/media/NOVUM_Nr.29_17.12.2008.pdf